FeG Deutschland

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

Gemeinde vor Ort suchen und finden

Kontakt zum Bund FeG

FEG INFO | Newsletter abonnieren

Jetzt den Bund FeG fördern und unterstützen

FeG-Arbeitsbereiche

Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft | IGL

FeG Ältere Generationen

FeG Aufwind-Freizeiten

FeG Auslands- und Katastrophenhilfe

FeG Diakonie | DAG

FeG Evangelisation | Praxisinstitut

FeG Frauen

FeG Freiwilligendienste

FeG Gemeindegründung

FeG Gesprächskreis für soziale Fragen | GsF

FeG Jugend

FeG Kinder

FeG Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Presse

FeG Pfadfinder

FeG Sanitätsdienst

FeG Seelsorge

FeG Theologische Hochschule

FeG-Arbeitskreise

FeG Historischer Arbeitskreis | HAK

FeG Internationale Gemeindearbeit in Deutschland | AK IGAD

 

Unsere Vision / Missionsaussage

Wir wollen eine Gemeinde sein, in der Menschen:

  • eine liebevolle und leidenschaftliche Beziehung zu Jesus Christus gewinnen;
  • von Jesus ihre Schuld vergeben bekommen;
  • Jesus mit ganzer Hingabe und ihrem ganzen Leben dienen;
  • sich dafür einsetzen, dass möglichst viele Menschen an möglichst vielen Orten von Jesus erfahren und ebenso wie sie anfangen, mit Jesus zu Leben.

Unsere Vision / Missionsaussage in Kurzform

Wir wollen eine Gemeinde sein, in der jesusferne Menschen zu hingegeben Jünger/innen Jesu werden, die ihrerseits Gemeinden gründen, in der jesusferne Menschen zu hingegebenen Jünger/innen Jesu werden, die wiederum…

Unsere Grundwerte

01 | Jesus ist der Herr seiner Gemeinde

  • Wir sind davon überzeugt, dass Jesus der Herr seiner Gemeinde ist. Darum sollen er, sein Wort (die Bibel) und sein Heiliger Geist die Grundlage und der Maßstab für uns und unsere Gemeinde vor Ort sein. (Epheser 1, 22-23; Epheser 4; Johannes 10, 14-18)

02 | Gott liebt Vielfalt

  • Wir sind davon überzeugt, dass Gott die Vielfalt liebt. Darum ist uns jede/r herzlich willkommen. (1. Mose 1, 11-12)

03 | Gott liebt jeden Menschen

  • Wir sind davon überzeugt, dass Gott jeden Menschen liebt und eine persönliche Beziehung zu ihm haben möchte. Deshalb hat die Einladung zum Glauben an Jesus in unterschiedlichen Formen absoluten Vorrang. (Matthäus 28, 20; 11, 28; 1. Timotheus 2, 3-4; Apostelgeschichte 1, 8)

04 | Gemeinde soll aktuell, ansprechend und zeitgemäß sein

  • Wir sind davon überzeugt, dass Gemeinde aktuell, ansprechend und zeitgemäß sein soll. Deshalb soll alles was wir tun und reden zeitgemäß, verständlich und für die Menschen relevant sein ohne die biblische Mitte zu verlieren.(Johannes 4, 1-30; Apostelgeschichte 17, 16-34; 1. Korinther 9, 19-23)

05 | Geistliches Wachstum wird durch vollmächtige Lehre und verbindliche Gemeinschaft optimal gefördert

  • Wir sind davon überzeugt, dass geistliches Wachstum durch vollmächtige Lehre und verbindliche Gemeinschaft optimal gefördert wird. Deshalb haben wir neben dem Gottesdienst als zweites zentrales Element: die Kleingruppen; in ihnen lernen wir, echt und verbindlich mit Jesus zu leben und Verantwortung für uns und für andere zu übernehmen. (Kolosser 3, 16; Apostelgeschichte 2, 42-45; 6,4; Römer 15, 1-7).

06 | Gott hat jedem Menschen mindestens eine geistliche Gabe gegeben

  • Wir sind davon überzeugt, dass Gott jedem Menschen, der verbindlich mit ihm lebt – unabhängig von seinem Geschlecht – mindestens eine geistliche Gabe gegeben hat. Deshalb wollen wir helfen, diese Gaben zu entdecken und zu fördern, damit wir sie zur Ehre Jesu und zum Nutzen der Menschen einsetzen.(Römer 12, 1-8; Epheser 4; 1. Korinther 12)

07 | Jesus ist alle Macht im Himmel und auf Erde gegeben

  • Wir sind davon überzeugt, dass Jesus alle Macht im Himmel und auf der Erde gegeben ist. Deshalb wollen wir ihn mit Dank und Anbetung ehren und mit Bitte und Fürbitte um seine Hilfe für unser Leben bitten; zuhause wie auch in der Gemeinde. (Matthäus 18, 19-20; 28, 18; 1. Timotheus 2, 1)

08 | Gemeinde soll von den Menschen geleitet werden, die von Gott die Gabe dazu bekommen haben

  • Wir sind davon überzeugt, dass die Gemeinde von den Menschen geleitet werden soll, die die Gabe der Leitung von Gott gegeben bekommen haben.(Nehemia 1+2; Apostelgeschichte 6, 2-5; Römer 12, 8)

09 | Gott hat sein Bestes für uns gegeben

  • Wir sind davon überzeugt, dass Gott sein Bestes für uns gegeben hat und immer wieder neu gibt. Darum wollen auch wir unser Bestes für ihn geben.(Maleachi 1, 6-14; Kolosser 3, 17)